Garagenverein Rostock Toitenwinkel e.V.

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Neuigkeiten > Neuigkeit 01

Neuigkeit 01

Umgestaltung dieser Seite (Erneuerung Internetauftritt)


Derzeit wird der Internetauftritt neu gestaltet.

Die ersten Ergebnisse sind mit dieser Version sichtbar. Es ist noch nicht alles fertig, wir arbeiten daran.

Wir möchte einen zeitgemäßen Auftritt entwickeln, der auch auf Tablets und Smartphone gut lesbar ist.

Für Hinweise und Tipps sind wir dankbar. Bitte melden Sie sich per Kontaktformular bei uns mit Meinungen und Kritiken zur Homepage des Vereins.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Newsticker:
Seite
Menü
Info

Ablesung Zähler - E-Anlage

Die Ablesung der Zählerstände Elektro finden wie immer am 2. Samstag im November statt.

Diesmal wird am 12.11.2022 in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr abgelesen.

Der Vorstand bittet darum, dass die Mitglieder an diesem Tag die Ablesung ermöglichen.

 

Die Zählerstände der Garagenreihen 5, 6, und 7 werden automatisch abgelesen. Mitglieder dieser Reihen können an diesem Tag sich von der Richtigkeit des Zählerstandes persönlich überzeugen.

Neuer Vorstand auf der Jahreshauptversammlung

am Samstag, 21.05.2022 gewählt

 

Auf der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der neue Vorstand als auch das Protokoll der Versammlung finden Sie im Mitgliederbereich (linke Seite - Menü) nach Anmeldung.

Informationen zur Grundsteuer

Sehr geehrte Nutzer*innen,

nachdem wir einige Fragen zur neuen Grundsteuerreform und der damit endstehenden Frage zur Grundsteuer B erhalten haben, hat der Vorstand das Finanzamt kontaktiert und erhielt folgende Auskunft.:

Nur der Eigentümer des Grundstücks muss eine neue Grundsteuererklärung abgeben. (in unserem Fall – der Verein)

Die Grundsteuer B ist davon nicht betroffen, weil die Nutzer nicht als Eigentümer des Grund und Bodens auf dem die Garage erbaut wurde gilt.

Die Grundsteuer B wird weiterhin von der Hansestadt erhoben, bis die geänderte Grundsteuer neu berechnet wurde und rechtskräftig ist.

Kein Nutzer muss sich also um die Abgabe einer Grundsteuererklärung kümmern. Das Finanzamt hat aber erklärt, dass schon fälschlicher Weise an einige Bürger Aufforderungen zur Abgabe einer Erklärung abgeschickt wurden.

Diese können ignoriert werden und ziehen keine Konsequenzen nach sich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Seite
Menü
Info

© 2022 - Garagenverein Rostock Toitenwinkel e.V.
(Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de) Login